Gruppe CDU/Piraten im Lehrter Stadtrat setzt sich für die Förderung des Sports und Stärkung des Ehrenamtes in Lehrte ein

Einbringung von Anträgen im Rahmen der Haushaltsberatungen 2021

Einrichtung einer Stelle einer Ehrenamtsbeauftragten oder eines Ehrenamtsbeauftragten

In Folge der Corona-Pandemie wurden ehrenamtlich Tätige und die gemeinnützigen Vereine ausgebremst und brauchen Unterstützung. Dieses neue Arbeitsgebiet soll hier Hilfestellung und Unterstützung für die gemeinnützigen Vereine im Stadtgebiet Lehrte bieten, indem ehrenamtlich Tätige durch eine Ehrenamtsbeauftragte oder einen Ehrenamtsbeauftragen in der Stadtverwaltung Lehrte unterstützt werden. „Uns ist es wichtig, dass unsere Vereine bei der Beantragung von Fördermitteln Unterstützung bekommen“, so Marcel Haak, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

Vereine sollen z. B. bei Baumaßnahmen oder anderen Projekten unterstützt werden, insbesondere bei der Akquise von Fördermitteln aus verschiedenen Quellen. Eine solche Fachkraft, die die Vereine mit dem notwendigen Wissen versorgen kann, entlastet die Vereine erheblich bei der Bürokratie, der Recherche nach Fördermittelgebern und den damit verbundenen Antragstellungen. „Dadurch erfolgt eine Entlastung der ehrenamtlich Tätigen in den Sportvereinen und anderen Organisationen in Lehrte und schafft damit Freiräume, die der eigentlichen Arbeit im Ehrenamt zugutekommen“, ergänzt Marcel Haak.

Aussetzung der Sportstättennutzungsgebühren im Haushaltsjahr 2021

Zur weiteren Unterstützung des Sports in Lehrte sollen auch wie im vergangenen Jahr 2020 im Jahr 2021 keine Nutzungsgebühren für die Sportstätten von Lehrter Vereinen erhoben werden.

„Wir haben gemerkt, dass gerade diese Maßnahme in der Corona-Pandemie den Sportvereinen erheblich geholfen hat. Da auch im 2021 mit erheblichen Einschränkungen im Sportbetrieb durch die Folgen der Corona-Pandemie zu rechnen ist, soll auch im Jahr 2021 die Sportstättennutzung im Stadtgebiet Lehrte kostenlos sein und somit den Vereinen weitere finanzielle Spielräume schaffen, die durch andere ausgefallene Veranstaltungen weggebrochen sind“, ergänzt Marcel Haak.