Heike Koehler besucht die Tageswohnung der Diakonie in Burgdorf

7. August 2022

Weiterer Besuch der Diakonie Jugendwerkstatt mit der Bundestagsabgeordneten
Silvia Breher am 23. August!

Die CDU-Landtagskandidatin für den Wahlkreis 29 Heike Koehler, hat am 4. August 2022 die Tageswohnung der Diakonie in Burgdorf besucht und sich dort über die umfassenden Hilfeleistungen zur Betreuung und Integration von Menschen in Wohnungsnot informiert.

Dort werden Wohnungslose, Menschen in drohender Wohnungslosigkeit oder Ratsuchende in schwierigen Wohnverhältnissen in allen Lebenslagen unterstützt. Auch Ratsuchende, die nicht aus der Region Burgdorf kommen, erhalten dort Hilfe und werden z.B. dann an weitere Anlaufstellen innerhalb der Region oder in Hannover vermittelt. Auch unterstützt die Anlaufstelle mobile Wohnungslose und findet gemeinsam mit ihnen Wege der situationsbezogenen Versorgung. Darüber hinaus wird auch in die Übernachtungsmöglichkeit der Stadt Burgdorf vermittelt.

Heike Koehler:

„Die hier geleistete Arbeit ist unheimlich wertvoll und hilft vielen Menschen in ihrer schwierigen Situation weiter. Gerade auch für Wohnungslose aus der Region ist die Tageswohnung ein wichtiger Anlaufpunkt, der Tagesstrukturen bietet und wo durch diese niedrigschwellige Kontaktaufnahme Vertrauen aufgebaut wird. Die Betroffenen werden so ermutigt, Hilfe anzunehmen und soziale Kontakte zu knüpfen. Durch die Unterstützung werden sie darin ermutigt, ihre Ressourcen und Fähigkeiten zu nutzen, um wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Bei meinen Gesprächen mit den Verantwortlichen wurde deutlich, welche Problemlagen hierbei besonders hervorstechen: Der unzureichende Krankenversicherungsschutz für Obdachlose, der Mangel an bezahlbarem Wohnraum und die besondere Situation obdachloser Frauen.

Hier besteht großer politischer Handlungsbedarf, den ich durch meine Arbeit vorantreiben werde. Um weiter dazu im Dialog zu bleiben, werde ich am 23. August zusammen mit der Bundestagsabgeordneten und stellv. CDU-Bundesvorsitzenden Silvia Breher die Jugendwerkstatt der Diakonie besuchen. Wir werden uns dann dort darüber informieren, wie durch einen individuellen, ganzheitlichen Förderansatz arbeitslose junge Menschen durch betriebsnahe Qualifizierung an eine Ausbildung oder Beschäftigung herangeführt werden. Mit diesem Besuch von Silvia Breher, die ja auch familienpolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist, wird sich dann natürlich auch die Chance ergeben, die obengenannten Problemlagen zu besprechen, um gemeinsam Lösungsansätze zu finden.

 Unsere Landtagskandidatin

für Burgdorf – Lehrte – Uetze

Heike Koehler

https://www.facebook.com/Heike.Koehler.Landtag