Heike Koehler bei der Hartmann Valves GmbH in Ehlershausen

12. Juli 2022

Burgdorfs CDU-Landtagskandidatin Heike Koehler war beim Familienunternehmen Hartmann Valves GmbH am Standort Ehlershausen eingeladen und konnte sich dort umfassend über das mittelständische Unternehmen, sein Geschäftsfeld und die aktuellen betrieblichen Herausforderungen informieren.

Bei einer Betriebsbesichtigung mit Werner Hartmann, einem der drei geschäftsführenden Brüder, konnte sie einen interessanten Einblick in die Produkte und Tätigkeitsfelder des „Hidden Champion“ der Armaturenbranche gewinnen. Schwerpunkte waren hierbei die aktuellen Herausforderungen in der Zulieferindustrie sowie Hartmann Valves´ Aktivitäten im Bereich der Zukunftstechnologien und Energiewende. Mit seinen mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet das seit mehr als 75 Jahren in der Öl- und Gasindustrie verwurzelte Unternehmen seine Kundinnen und Kunden bei der Transformation in Richtung erneuerbare Energien: Wie damals als Pionier in der tiefen Geothermie (Erdwärme) ist die Hartmann Valves GmbH heute auch bei den ersten Pilotprojekten zur großvolumigen Untergrundspeicherung von Wasserstoff mit speziellen Bohrlochköpfen dabei. Dank Innovationsvorsprung und „Made-in-Germany“-Qualität ist der Mittelständler auf dem Weltmarkt erfolgreich und weiterhin auf Wachstumskurs.

Landtagskandidatin Heike Koehler:

„Es ist sehr beeindruckend, mit welcher Innovationskraft mittelständische Unternehmen wie die Hartmann Valves GmbH in unserer Region erfolgreich arbeiten und Wohlstand schaffen! Als Prokuristin im eigenen Familienunternehmen kenne ich natürlich die Sorge und Nöte, aber weiß auch um den unbedingten Willen, das eigenen Unternehmen als Wirtschafts- und Beschäftigungsmotor zu erhalten und es weiter zu entwickeln. Dies bedingt, sich ständig unternehmerischen Herausforderungen zu stellen, aus denen dann immer wieder neue überzeugende Produkte und Dienstleistungen entstehen. Über 99 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind kleine und mittelständische Unternehmen, die nicht nur die Hälfte aller Arbeitsplätze stellen und mehr als jeden zweiten Euro in der Nettowertschöpfung erwirtschaften, sondern ohne die auch unsere Großunternehmen bei weitem weniger erfolgreich wären. Von den weltweit 2.700 „Hidden Champions“ sind fast die Hälfte deutsche Mittelständler; Unternehmen wie die Hartmann Valves GmbH. Diese müssen wir als Politik unterstützen und ihnen verlässliche Rahmenbedingungen – gerade auch in Krisenzeiten – schaffen!

 Unsere Landtagskandidatin

für Burgdorf – Lehrte – Uetze

Heike Koehler

https://www.facebook.com/Heike.Koehler.Landtag