Header Schlossarek

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Teurer Leerstand – Das alte Schulgebäude bleibt weiterhin ungenutzt! 

„Dass die Aufgabe des Berufsschulstandorts Lehrte durch die Region Hannover ein schwerer Schlag für das Bildungswesen der Stadt Lehrte war, ist unumstritten. Aber dass es auch zwei Jahre nach dem Abzug der beiden Fachgymnasien nach Burgdorf noch nicht gelungen ist, ein überzeugendes Nachnutzungskonzept für das alte Schulgebäude im Stadtzentrum vorzulegen, gleicht einem Schildbürgerstreich“, betont der Lehrter CDU-Regionsabgeordnete Bernward Schlossarek.

Auch wenn die Regionsverwaltung jetzt plant, die Liegenschaft zum zweiten Mal für eine Veräußerung auszuschreiben, ist noch nicht absehbar, wann ein schlüssiges Nachnutzungskonzept endlich vorliegen wird. Spannend bleibt auch, wie hoch im Falle des Falles der Kaufpreis für die Immobilie ausfällt, da im Rahmen der erneuten Ausschreibung auf eine Bindung an ein Mindestgebot in Höhe des Marktwerts von 700.000 Euro verzichtet werden soll.

Unabhängig davon jedoch, wann sich ein Investor findet, der die Anforderungen von Stadt und Region erfüllen wird, steht schon jetzt fest: Der Leerstand kommt dem Steuerzahler teuer zu stehen: Von August 2011 bis Mai 2013 sind Kosten für Instandhaltung, Heizung, Verkehrssicherung, Wachdienst, Strom, Winterdienst und Fußwegreinigung in Höhe von 2.300 Euro monatlich entstanden. Seit der Aufgabe des Schulgebäudes sind bisher Kosten in Höhe von 50.500 Euro aufgelaufen.

Vor diesem Hintergrund erwartet der Regionsabgeordnete Schlossarek von den zuständigen Akteuren, alles zu tun, damit dieser Leerstand im Zentrum der Stadt endlich genutzt und nicht zu einem Schandfleck verkommen wird. „Jede Woche, die weiter ohne eine belastbare Lösung ins Land geht, kostet 575 Euro Steuergelder“, mahnt Schlossarek. „Anstatt für die Sicherung eines alten Schulgebäudes Geld auszugeben, sollte dieses doch gewinnbringender in Bildung und in genutzte Schulen investiert werden.“

Anlage
Drucksache 958 (III) Anfrage-Nachnutzung des Schulgebäudes der BBS Lehrte  

© CDU Stadtverband Lehrte 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok